Vom "Akkordeon-Wunsch"
zum "Wunsch-Akkordeon"


Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie die faszinierende Möglichkeit,
sich Ihr eigenes "Wunsch-Akkordeon" zusammen zu stellen.

Tauchen Sie ein in die Welt des Musizierens - mit Ihrem neuen Instrument.

Musik fördert das Wohlbefinden, entspannt die Seele und beflügelt den Geist.

Bach

Die Geschichte des Akkordeons
ist eine große Karriere.

~2.700 v. Chr.

Sheng

Harmonika-Instrumente

Die Entwicklung der Harmonika-Instrumente geht auf ein in der Zeit um 2.700 v. Chr. entstandenes Instrument namens „Sheng“ (= chin. Mundorgel) zurück.

Das Prinzip der frei schwingenden Tonzungen verbindet das Sheng und das Akkordeon.

In einer ersten Abbildung in seiner Schrift „Harmonicarum Libri“, zeigte Marin Mersenne das Prinzip der durchschlagenden Tonzunge.

~1750-1850 n. Chr.

Accordion Demian

schwingende Tonzungen

Etwa ab 1750 begann man in Europa mit den ersten Versuchen, Instrumente mit frei schwingenden Tonzungen zu bauen.

Als Erfinder der Mundharmonikas (damals Aeoline oder Aura genannt, 1821) gilt Friedrich Buschmann aus Friedrichroda in Thüringen.

1823 erhielt Cyrill Demian in Wien ein Patent für ein Instrument, das er „Accordion“ nannte.

~1850-1950

altes Harmona Akkordeon

Akkordeon-Fabriken

Adolph Eduard Herold brachte 1852 ein Akkordeon mit in seine Heimatstadt Klingenthal. Bald darauf wurde dieses Instrument in Klingenthal gebaut und man hatte schnell Erfolg damit.

1860 wurden bereits über 20.000 Akkordeons gebaut und 1862 existierten in Klingenthal 20 Fabriken mit 350 Arbeitern.

In Italien, Castelfidardo, entstanden viele Akkordeon-Fabriken.

In Trossingen/Baden-Württemberg, baute ab ca. 1904 der Fabrikant für Mundharmonikas Matthias Hohner Akkordeons in großer Anzahl.

Heute

Akkordeon Schwarz

Das Akkordeon

Heute besteht ein Akkordeon aus durchschnittlich 2.500 Teilen, davon sind über 700 Teile unterschiedlich.

Mehr als 5.000 Arbeitsgänge, hohes Fachwissen und handwerkliches Geschick der Mitarbeiter sind erforderlich, um ein wohlklingendes, qualitativ hochwertiges Akkordeon zu fertigen.

Wir sind ein national und international tätiger System-Lieferant für Musikinstrumente und Zubehör von Unternehmen im Bereich der Aus- und Weiterbildung, sowie für Musiklehrer und musikbegeisterte Menschen.

Höchste Qualität, kundenorientierte Produktvielfalt und -Innovationen haben wir uns zur Aufgabe gemacht und begründen unseren wachsenden Erfolg.

Wir begleiten Sie fachkundig auf Ihrem Weg vom „Akkordeon-Wunsch“ zum „Wunsch-Akkordeon“.

Lassen Sie Ihren "Akkordeon-Wunsch" Wirklichkeit werden!

mehrere Akkordeons
Akkordeon Blau
Akkordeon Schwarz
Akkordeon Rot

Mein "Wunsch-Akkordeon"
individuell und einzigartig

Vom "Akkordeon-Wunsch" zum "Wunsch-Akkordeon"

Sie erhalten hier die Möglichkeit, sich Ihr eigenes Instrument mit unserem Akkordeon-Konfigurator zusammenzustellen.

So wird's gemacht:

  1. Wählen Sie zunächst ein Akkordeon-Modell aus.
  2. Anschließend bestimmen Sie die Farbe Ihres Instruments.
  3. Bei der Trend-Line können Sie ein schönes Balg-Motiv aussuchen.
Akkordeon Weiß

Auf Ihrem Bildschirm können Sie sich nun Ihr "Wunsch-Akkordeon" ansehen. Abschließend können Sie uns eine Anfrage zu Ihrem "Wunsch-Akkordeon" senden. Wir kontaktieren Sie dann umgehend.

Akkordeon Modelle

Bach Cassotto
Bach Cassotto

Das Modell „Cassotto“ (41 Tasten und 120 Bässe) ist ein Instrument, wie es sich Solisten und Berufsspieler wünschen. Sein Spezial-Cassotto und das hochwertige Stimmplatten-Material garantieren ein hohes Klangvolumen und eine vorzügliche Ansprache. Die besondere Cassotto-Technik ermöglicht eine
enorme Reduzierung des Gewichtes gegenüber einem herkömmlichen Cassotto-Instrument. 

Zum Shop: Basic Line | Trend Line | Premium Line

Bach
Bach

Dieses Instrument mit 41 Tasten und seinen 120 Bässen schließt das Spektrum im Bereich der Piano-Instrumente ab. Basierend auf den gleichen technischen und qualitativen Merkmalen wie das Modell Schumann, ist das Modell „Bach“ ein hervorragendes Instrument zum Einsatz in Akkordeon-Orchestern und für den professionellen Spieler.


Zum Shop: Basic Line | Trend Line | Premium Line

Schumann Cassotto
Schumann Cassotto

Das Modell „Cassotto“ ist ein Instrument, wie es sich Solisten und Berufsspieler wünschen. Sein Spezial-Cassotto und das hochwertige Stimmplatten-Material garantieren ein hohes Klangvolumen und eine vorzügliche Ansprache. 



Zum Shop: Basic Line | Trend Line | Premium Line

Schumann
Schumann

Ein bewährtes Instrument mit stabil geführter, leichtgängiger Standard-Tastatur (37 Tasten, 96 Bässe, 11 Klangfarben im Diskant) und bestechender Ansprache durch den Einsatz hochwertiger Stimmplatten und optimierter Stimmstöcke. Ein Instrument mit ausgereifter Technik für den anspruchsvollen Spieler.  


Zum Shop: Basic Line | Trend Line | Premium Line

Wagner
Wagner

Das Sortiment der Instrumente mit Medium-Tastatur (Tastenbreite 18 mm) wird nach oben abgerundet mit dem Modell „Wagner“ (37 Tasten, 96 Bässe, 7 Klangfarben im Diskant). Ein hochwertiges Instrument, durch das leichte Gewicht und seine kleinen Abmessungen angenehm zu spielen.  



Zum Shop: Basic Line | Trend Line | Premium Line

Händel
Händel

Das dreichörige Instrument (34 Tasten und 72 Bässe) besitzt fünf Klangfarben im Diskant, sowie drei Bassregister. Sein geringes Gewicht und die gute Qualität, machen es zu einem Instrument für fortgeschrittene Akkordeon-Schüler und Einsteiger ins Orchester.



Zum Shop: Basic Line | Trend Line | Premium Line

Mozart
Mozart

Ein kleines Akkordeon mit erstaunlicher Klang-Vielfalt. Dieses dreichörige Instrument hat ebenfalls 30 Piano-Tasten mit kleiner Tastenbreite (Medium-Tastatur). Mit seinen fünf Klang-Farben im Diskant und 72 Bässen setzt dieses Modell Maßstäbe in seiner Größenklasse. Wegen der kompakten Form ist es auch bei vielen Musikern als treuer Begleiter auf Reisen und in der Freizeit beliebt.

Zum Shop: Basic Line | Trend Line | Premium Line

Bambi
Bambi

Dieses handliche Instrument hat wegen der geringeren Tastenbreite (Medium-Tastatur) bereits 30 Tasten. Ein Instrument für den modernen Musikunterricht und für Spieler, die ein geringes Gewicht des Instrumentes bevorzugen.




Zum Shop: Basic Line

Nehmen Sie Kontakt
zu uns auf!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Super!

Dann informieren Sie sich unverbindlich – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Öffnungszeiten

Mo.-Do.: 07:30-16:30 Uhr
Freitags: 07:30-13:00 Uhr       

Unsere Leistungen
  • Spezialgebiet: Akkordeons aus Klingenthal und Italien (Reparatur und Verkauf)
  • Lieferung von Akkordeon-Zubehör
  • Ankauf von gebrauchten Akkordeons
Kontakt
  • Brosch-Musik GmbH
  • Am Forshaus 1
  • 35713 Eschenburg
  • Tel: 02774 9277 14
  • E-Mail: info@brosch-musik.com
Weitere Informationen